Nach Drohnen-Rückruf im November: Die GoPro Karma soll bald wieder in die Luft

Erst im November sah sich Actioncam-Hersteller GoPro gezwungen, seine Kameradrohne GoPro Karma zurück zu rufen. Bei einer Anzahl dieser Drohnen war die Stromversorgung durch ein mechanisches Problem unterbrochen worden. Wie der Hersteller jetzt bekanntgab, soll die Karma bald wieder aufsteigen können.

Wie es in der Mitteilung heißt, laufen derzeit noch letzte Tests. Für den Februar hat GoPro weitere Details angekündigt. Wann genau die GoPro Karma wieder in den Verkauf gehen soll, steht offenbar noch nicht fest, vorerst ist nur vom Jahr 2017 die Rede. In einem Interview mit The Verge kündigte GoPro-CEO Nick Woodman außerdem die Entwicklung weiterer Kameradrohnen-Modelle an.