Ein neues Theme, individuelles CSS und viel unter der Haube: WordPress 4.7 ist da!




Wordpress 4.7
Lesezeit: 1 Minute

Die eben erschienene WordPress-Version 4.7 bringt neben dem nagelneuen Standard-Theme Twenty Seventeen eine Reihe von Neuerungen mit. So bietet der Customizer mehr Komfort beim Anpassen eines Themes, und bietet insbesondere die Möglichkeit, eigene CSS-Anweisungen zu hinterlegen. Mehrsprachige Redaktionsteams werden es schätzen, dass sie die Sprache im Backend jetzt auf Benutzerebene festlegen können, und Entwickler finden etliche neue Optionen unter der Haube.

Introducing WordPress 4.7

No Description

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry




Über Dirk Bongardt 147 Artikel
Seit 1998 Journalist, habe ich alle bisherigen Phasen des digitalen Wandels in unserer Branche miterlebt. Von der Art, wie wir recherchieren, über unsere Möglichkeiten und Werkzeuge, Geschichten zu erzählen bis hin zu der Art, wie unsere Rezipienten unsere Inhalte aufnehmen, ist nichts davon unberührt geblieben. Als Dozent helfe ich angehenden Online-Redakteuren, das Wissen um diese Möglichkeiten und Fakten für ihre Arbeit zu nutzen.