Facebook will auch im Messenger Werbung zeigen

Facebook testet derzeit Möglichkeiten, in seinem Messenger Werbung zu platzieren.

Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich vorerst um einen eng begrenzten Test in Australien und Thailand. Die Werbeanzeigen sollen auf dem Homescreen des Messengers, unterhalb der letzten Konversation, erscheinen, nicht aber innerhalb von Konversationen selbst. Werbetreibende haben auch nicht die Möglichkeit, von sich aus einen Chat mit einem Nutzer zu startet – Konversationen zwischen Nutzern und werbenden Unternehmen sollen nur auf Initiative der Nutzer hin möglich sein.

Bei Facebook sieht man Potential in dieser Werbeform. Schon jetzt nehmen Nutzer nach Angaben des Unternehmens monatlich eine Milliarde mal per Messenger Kontakt zu Unternehmen auf. Wie es in der Mitteilung heißt, will man sich bei Facebook Zeit lassen, um zu entscheiden, ob und in welcher Form künftig in weiteren Ländern im Messenger Werbung zu sehen sein wird.